headerheaderheader
Logo
Laden...

Neue Webseite für Jumek

Im Toggenburg kämpfen seit einigen Jahren viele Blasmusikvereine gegen den fehlenden Nachwuchs und die sinkenden Mitgliederzahlen. Auch die Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel spielt momentan mit der kleinst möglichen Besetzung. So wurde letztes Jahr intensiv nach Lösungen gesucht, wie der Verein wieder an junge und interessierte Musikantinnen und Musikanten kommt. Nach dem erfolgreichen Mitwirken am Ferienpass  und der anschliessenden Durchführung einer Schnupperprobe wurde sowohl der Dirigentin Melanie Hösli wie auch der Co-Präsidentin Katja Raschle klar, dass das Projekt Jugendmusik Ebnat-Kappel realisierbar ist.

Seit Anfang des Jahres sind nun die Vorbereitungen für die neue Jugendmusik der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel namens jumek im Gang.

Dank zahlreichen Anmeldungen  interessierter Kinder findet die erste Probe der jumek am Dienstag, 11. August 2015 um 18.45 Uhr in der Aula im Schulhaus Wier in Ebnat-Kappel statt. Geprobt wird jeweils dienstags von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr. Alle Kinder, die seit mindestens einem Jahr ein Blasinstrument oder Schlagzeug spielen, können kostenlos in der jumek mitwirken. Der Wohnort spielt keine Rolle- alle jungen Musikantinnen und Musikanten bis 16 Jahre sind herzlich willkommen.

Die musikalische Leitung übernimmt Melanie Hösli. Die 25-jährige Glarner Dirigentin leitet seit 3 Jahren die Harmonie Ebnat-Kappel und ist überzeugt, dass das Projekt jumek einen grossen Erfolg mit sich bringen wird, und für Nachwuchs in der Blasmusik sorgt.

Das Patronat für die jumek übernimmt  die Firma Heierli Haushaltgeräte, Wattwil.

Melanie Hösli und Katja Raschle freuen sich auf die ersten Proben, die musikalischen Erlebnisse und die ersten kleinen Konzerte mit der jumek, welche bereits in Aussicht sind.

Weitere Interessierte können sich selbstverständlich weiterhin bei Co-Präsidentin Katja Raschle, Tel. 055/ 534 41 03, oder unter  info@harmonie-ebnatkappel noch für die jumek anmelden.

                                               

 

Angaben zum Foto:

Von links :

Katja Raschle  jumek-Verantwortliche,  Melanie Hösli  Dirigentin,

Reto Heierli  Hauptsponsor

           

Info-Blatt

          Info Blatt zum Downloaden